Wählen Sie das Profil aus, das auf Sie zutrifft

Person, die eine Nebentätigkeit verrichtet

Sie müssen keine Meldung vornehmen. Sie können überprüfen, ob Sie noch Nebentätigkeiten verrichten dürfen oder ob ein Verein eine Meldung für Sie eingereicht hat.

Ich möchte eine Nebentätigkeit für einen Verein oder eine öffentliche Behörde verrichten

Verein oder öffentliche Behörde

Als Verein wird betrachtet, sobald zwei oder mehr Menschen gemeinsam etwas organisieren. Sie können einen Verein mit oder ohne Unternehmensnummer gründen. Ihr Verein muss die Vereinsarbeit melden.

Ich vertrete einen Verein oder eine öffentliche Behörde

Was ist Vereinsarbeit?

Vereinsarbeit ist keine Freiwilligenarbeit

Freiwilligenarbeit ist frei und unterliegt keinerlei Verpflichtungen. Es gibt keinen Vertrag, die Arbeit wird nicht gemeldet und ist unbezahlt. Freiwillige können lediglich ihre Unkosten vergütet bekommen (max. 34,03 Euro pro Tag).

Vereinsarbeit ist hingegen sehr wohl bezahlt und daher auch formeller. Sie muss die auf dieser Webseite beschriebenen Bedingungen erfüllen. Sie dürfen für ein und denselben Verein nicht sowohl Freiwilligenarbeit als auch bezahlte Nebentätigkeiten verrichten, es sei denn, Sie bekommen keinerlei Vergütung für Ihre Freiwilligenarbeit (d. h. auch keine Unkostenvergütung).

Liste der zulässigen Tätigkeiten

Wir betrachten eine Tätigkeit für einen Verein als „Vereinsarbeit“, wenn Sie auf folgender Liste steht (aus Gründen der Leserlichkeit wird hier jeweils nur die männliche Form angegeben):

  1. Animateur, Leiter, Beobachter oder Koordinator von sportlichen Initiativen und/oder sportlichen Aktivitäten
  2. Sporttrainer, Sportlehrer, Sportcoach, Jugendsportkoordinator, Schiedsrichter, Jurymitglied, Steward, Platz- & Zeugwart, Signalgeber bei sportlichen Wettkämpfen
  3. Concierge der Jugend-, Sport- sowie kulturellen und künstlerischen Infrastruktur
  4. Verantwortliche Person für das Gebäudemanagement von lokalen Dienstleistungen, einfach zugängliche Treffpunkte zum Aufbau der Gemeinschaft, die mit der Aufgabe der Schlüsselverwaltung und kleinen Instandhaltungsarbeiten wie kleinen Reparaturen und der Reinigung betraut ist
  5. Künstlerischer oder technischer Betreuer im Sektor Amateurkünste oder im künstlerischen und kulturellen Bildungssektor
  6. Guide oder Publikumsbetreuer im Bereich Kunst, Kulturerbe und Natur
  7. Ausbilder/-in im Rahmen der Personenbetreuung
  8. Betreuung vor, während und/oder nach der Schulzeit, die in der Schule oder während der Schulferien sowie für die Beförderung zu und von der Schule organisiert wird
  9. Betreuung bzw. Einschlafhilfe in der Nacht sowie Betreuung am Tag für hilfsbedürftige Menschen entsprechend den Bedingungen und Qualitätskriterien, die jede Gemeinschaft selbst bestimmt
  10. Begleitperson bei Schulausflügen, Betreuer bei schulischen Aktivitäten, Aktivitäten des Elternausschusses oder Elternbeirates und im kleinen Maßstab gelegentliche Arbeiten zur Verschönerung der Schule oder des Spielplatzes
  11. Gelegentliche und im kleinen Maßstab erfolgende Unterstützung bei der Erstellung von Newslettern und anderen Veröffentlichungen sowie von Webseiten im soziokulturellen, Sport-, Kultur-, Kunstbildungs- und Kunstsektor sowie im Bildungswesen
  12. Gelegentliche und im kleinen Maßstab erfolgende Unterstützung bei der Verwaltung, Erhaltung und Öffnung von Naturgebieten und des kulturellen Erbes für die Öffentlichkeit
  13. Gelegentliche und im kleinen Maßstab erfolgende Unterstützung bei der Erstellung von Newslettern und anderen Veröffentlichungen sowie von Webseiten im soziokulturellen, Sport-, Kultur-, Kunstbildungs- und Kunstsektor sowie im Bildungswesen
  14. Anbieter von Kursen, Lesungen, Präsentationen und Vorstellungen zu kulturellen, künstlerischen und sozialen Themen sowie Umweltthemen im soziokulturellen, Sport-, Kultur-, Kunstbildungs- und Kunstsektor
  15. Im Einklang mit den Vorschriften über die Qualitätsanforderungen für die berufliche Ausübung dieser Tätigkeiten: Bereitstellung von Unterstützung in Wohn- und Pflegeheimen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, zusätzlich zu den Tätigkeiten von fest angestelltem Personal, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Leisten von Gesellschaft, Unterstützung bei Aktivitäten und Spazierengehen
  16. Betreuung von Babys und Kleinkindern sowie außerschulische Betreuung von Kindern im schulpflichtigen Alter gemäß den von der jeweiligen Gemeinschaft festgelegten Bedingungen und Qualitätskriterien