Das sollten Sie wissen

Für die Meldung benötigt die Person Ihre Nationalregisternummer − oder, falls Sie kein belgischer Staatsbürger sind, Ihre personenbezogenen Daten.

Nein. Sie dürfen keine Person, die Sie als Arbeitnehmer/-in beschäftigen oder die als Auftragnehmer/-in für Sie tätig ist, erlauben, Nebentätigkeiten auszuüben.